Ziel und Zweck Hymne Dokumentation Organe European Master of Craft Termine Bilderbogen Impressum


Die gestaltenden Handwerke haben mit dem Bau von Kathedralen, von Schlössern und Burgen, wie auch von modernen Bauwerken und anderen Monumenten großartige Zeugnisse des Kulturgutes erschaffen, die ein elementares Potential der Identität für die Völker bedeuten. Um diese Werke zu vollbringen, sind in Berufsbildung und Berufskultur hohe gemeinschaftliche Werte eine Voraussetzung, es braucht mannigfache Fertigkeiten und Kenntnisse von bestmöglicher Qualität und feinster Ausprägung.

Es ist wesentlich, sich gleichzeitig der Bedeutung und Verpflichtung des Erbes und der Verantwortung und Aufgabe einer Gestaltung der Zukunft bewusst zu sein. Im europäischen Gemeinsinn möchte die EACD das Bewährte und Sinnvolle verknüpfen und neue Möglichkeiten nutzen.

Ihre Mitglieder verbindet eine Haltung der vorbehaltlosen Akzeptanz des jeweiligen Kollegen in der Ausübung seines Berufes und seiner gesellschaftlichen und kulturellen Bedeutung in seinem Land mit seiner Rechtsordnung. Gleichermaßen verbindet die Mitglieder das partnerschaftliche Streben nach immer besseren und vergleichbaren Qualitätsstandards bei der Vermittlung von Fertigkeiten und Kenntnissen in der beruflichen Bildung sowie der Graduierung im gestaltenden Handwerk in Europa. Dem MASTER OF SCIENCE soll in den entsprechenden Sachgebieten europaweit ein MASTER OF CRAFT danebengestellt werden.

Die Vereinigung EACD wahrt und fördert wertvolle Inhalte für die Kultur heute und in den kommenden Epochen. Dabei vertritt sie ordnungsgemäß gegründete juristische Personen, die generell im Bereich des gestaltenden Handwerks liegen sowie in den Berufsfeldern, welche im Bereich der Baukultur und der Denkmalpflege tätig sind. Ebenso vertritt sie Berufsbildungseinrichtungen, Fachverbände, Vereine, Stiftungen und Berufsorganisationen, die im Interessengebiet der EACD liegen oder damit verwandte Berufe und ähnliche Disziplinen vertreten.

Die EACD verfolgt kein Erwerbsziel. Ihrem wissenschaftlichen Charakter gemäß betreibt Sie die Durchführung von Studien und Forschungen zu den beruflichen und branchenbezogenen Problemen und Möglichkeiten, die von gemeinsamem Interesse für die Mitglieder sind. Dem pädagogischen Charakter gemäß betreibt die EACD die Verbreitung der Ergebnisse von Studien, von Inhalten für die Aus- und Weiterbildung, von Empfehlungen und Stellungnahmen sowie die Verteilung von Informationen und den Erfahrungsaustausch.

Statuten und Formalien sind entsprechend einer Satzung, die am 08.10.2003 in Brüssel auf der Gründungsversammlung angenommen wurde, geregelt.

© Copyright - All rights reserved